Das integrierte Online-Trainingsangebot für Wissenschaftlerinnen vermittelt drei zentrale Kompetenzen für die Umsetzung von Karrierestrategien:

  • strategisches Zeitmanagement
  • Medien- und Kommunikationskompetenz bei der Akquirierung von Drittmitteln
  • Medien- und Kommunikationskompetenz beim Networking

Strategisches Zeitmanagement bezeichnet die Fähigkeit und Motivation, Tage, Wochen, Monate und Jahre so planen zu können, dass sowohl berufliche als auch private Ziele umgesetzt werden, ohne dass sich die daraus resultierenden Anforderungen als Stressoren auswirken.

Medienkompetenz drückt sich in der Fähigkeit aus, das jeweils geeignete Medium für die Erledigung einer Aufgabe auswählen und anwenden zu können. Die Recherche nach Fördermöglichkeiten und Networking finden weitgehend im Internet statt. Deshalb bietet es sich an, diese Fähigkeiten online zu trainieren.

Das Training wird online durchgeführt, um

  • ein individuelles Durchlaufen der bedarfsgerecht zusammengestellten Trainingsmodule zu ermöglichen
  • ein individuelles Coaching der einzelnen Teilnehmerinnen zu garantieren
  • durch interaktive Übungen am Arbeitsplatz den Praxistransfer und die Nachhaltigkeit zu erhöhen
  • Wissenschaftlerinnen mit Kindern und/oder körperlichen Behinderungen die raum- und zeitunabhängige Teilnahme an einer Weiterbildung zu ermöglichen
  • Nachwuchswissenschaftlerinnen, die unter einem erhöhtem Mobilitätsdruck stehen, die räumlich unabhängige Nutzung des Trainings zu ermöglichen.

Das Training bietet Ihnen zwei Wochen die Gelegenheit, von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus auf die Lernumgebung zuzugreifen. Mehr zum Ablauf hier

Es beinhaltet

das Training "Zeit und Ziele für Wissenschaftlerinnen"
die mediendidaktisch aufbereitete Internetrecherche "Drittmittel akquirieren"

und ein Diskussionsforum für alle Teilnehmerinnen

Die Lern- und Kommunikationsumgebung ist so gestaltet, dass Sie intuitiv und ohne Vorkenntnisse nutzbar ist, aber grundlegende Kenntnisse zur Navigation im Internet vermittelt.

Das Diskussionsforum erfüllt höchste Sicherheitsstandards bei der Datenübertragung und ermöglicht vertrauliche Kommunikation im Internet. Wir arbeiten mit einer Kommunikationstechnologie, die auch zu Therapiezwecken eingesetzt wird.

Darüber hinaus werden Sie während der zwei Wochen intensiv und invididuell von Ihrer persönlichen Trainerin Dr. Caroline Cornelius betreut.

Sie erreichen Caroline Cornelius, wenn Sie:

  • auf der oberen Navigationsleiste auf Forum/Trainerin klicken
  • eine mail an Caroline Cornelius schicken (nicht geschützt)
  • per Telefon: 07531-368907 zwischen 9 Uhr und 17 Uhr
  • per Fax: 07531-368908

Auf der Seite Technische Teilnahmevoraussetzungen haben wir einige Fragen zur Technik gesammelt und werden diese Liste während des Trainings fortlaufend aktualisieren.

Informationen über den Inhalt des Trainings
© Caroline Cornelius