Ziel und Inhalt des Trainings

"Zeit und Ziele für Wissenschaftlerinnen"

Ziel dieses Trainings ist es, in der Ihnen zur Verfügung stehenden Zeit, Ihre Karriereziele zu erreichen und dabei ihre persönlichen Bedürfnisse nicht zu vernachlässigen.

Verlassen Sie abends die Universität mit dem frustrierten Gefühl, zu den wesentlichen Dingen nicht gekommen zu sein, eigentlich "nichts" getan zu haben und doch völlig erschöpft zu sein, so dass Sie Ihr Privatleben nicht mehr genießen können?

Nach diesem Training können Sie auf einen gelungenen Tag zurückblicken, der Sie Ihren Zielen wieder ein Stück näher gebracht hat.

Je zufriedener und entspannter Sie abends nach Hause gehen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie in Ihren persönlichen Beziehungen Erfüllung und Unterstützung finden und sich selbst Gutes tun. So verbrachte Abende und Wochenenden wirken wie ein Stresspuffer. Dieser Stresspuffer verhilft Ihnen wiederum zu mehr Konzentration und Selbstdisziplin bei der Arbeit.

Allerdings ist dieses Training kein "Zeitsparkurs". Zeit läßt sich nicht sparen. Sie können nicht am Sonntag zwei Stunden sparen und dann aus dem Montag einen 26-Stunden-Tag machen. Aber Sie können Ihre Zeit effektiver zu Ihrer Zielerreichung und Bedürfnisbefriedigung einsetzen. Es geht also in diesem Training weniger um Zeitquantität als Zeitqualität und Zielerreichung.


Was Sie erwartet

Sie wollen ein Online-Training besuchen, weil Sie für ein Trainingswochenende keine Zeit haben?

Leider wird der Aufwand, der ein Online-Training darstellt, häufig unterschätzt.

Sie benötigen in den nächsten zwei Wochen jeden Tag 30 bis 60 Minuten Zeit, um die Übungen zu durchlaufen und um alle Nachrichten der Trainerin und der anderen Teilnehmerinnen zu lesen und schriftlich zu beantworten.

Letztlich stellt also ein Online-Training kaum eine Zeitersparnis gegenüber einem Trainingswochenende dar, sieht man von Anfahrtswegen und Übernachtungen ab.

Die Vorteile eines Online-Trainings im Vergleich mit einem Trainingswochenende sind:

  • Sie können selbst entscheiden, wann und wo Sie traniert werden wollen
  • Sie setzen das Gelernte direkt um und üben an Ihrem Arbeitsplatz
  • Sie geniessen die Vorteile eines Gruppentrainings
  • und erhalten gleichzeitig ein individuell auf Sie zugeschnittenes Trainingsprogramm und persönliches Feedback
  • Nebenbei erwerben Sie neue Medienkompetenzen
Informationen über den Ablauf des Trainings
© Caroline Cornelius